Private Weiterbildung

Weiterbildung und Zusatzqualifikationen

Auf Grund der ständig fortschreitenden Globalisierung des rasch wachsenden
Tourismussektors, neuerdings die schnelle Intergration der Flüchtlinge und
Asylbewerber in Europa, ist das Beherrschen einer oder mehrerer Fremdsprachen
in allen Berufen von großer Bedeutung.

Weiterbildung und Zusatzqualifikationen – Gefragter denn je

– das sind aktuell entscheidende Stichwörter bei Personalchefs.
Umfragen ergeben, dass gerade privates Engagement in der nebenberuflichen Weiterbildung als positiv gewertet beziehungsweise vorausgesetzt wird.
Besonders entscheidend sind Fremdsprachen im Dienstleistungsbereich.
Hier reicht heutzutage oft die zweite Fremdsprache Englisch nicht mehr aus:
Immer mehr Chef´s fordern eine dritte, idealerweise auch eine vierte `exotische` Fremdsprache.

Eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung belegte, dass mehr
Menschen ohne Sprachkenntnisse arbeitslos sind/werden als Menschen mit
Sprachkenntnissen.

Sprachkenntnisse sind also Zusatzqualifikationen, mit denen Du dich
von anderen Bewerbern abgrenzen kannst – besonders dann, wenn Du neben
Standardsprachen wie Englisch und Französisch noch eine weitere ‚exotische‘ Sprache beherrscht. Außerdem hast Du die Möglichkeit, auch im Ausland oder bei internationalen Unternehmen zu arbeiten.
Somit vergrößert Du Deine Auswahl an Arbeitsmöglichkeiten enorm.

Auf diesen Weltsprachenblog hast Du nun die Möglichkeit von über
80 Sprachen, neben Demos, Kostenlose Reisevokabel , 
Kostenlose Grammatiken -und vieles mehr, Deine Fremdsprache auszuwählen,
Die Du brauchst!

„Lerne Deine Sprache wesentlich schneller als mit herkömmlichen
Lernmethoden – und das bei nur ca. 17 Minuten Lernzeit am Tag“

Leicht zu bedienende Sprachkurse
mit einem klaren, strukturierten Aufbau.
Alle Texte und Vokabeln werden von
Muttersprachlernvorgesprochen:
So lernen Sie eine authentische, tatsächlich
gesprochene Sprache.

Bereits über 540.000 verkaufte Kurse.
Neueste Version: Alle Kurse wurden 2015/2016 komplett überarbeitet.

Für Windows, Linux und MacOSX,  iPad, Android Tablets und Windows Tablets.

***************

Hier sind  kostenlose
Top-Links für:

Viel Spass beim Lernen.

Advertisements

Sprachen lernen zu zweit oder in der Gruppe

 

 

Sprachenlernen im Selbststudium – gemeinsam mit Ihrer Partnerin oder Ihrem Partner

von Christoph Gollub

Fremdsprachen zu beherrschen ist interessant und lohnenswert:

 

Sie kommen auf Ihren Reisen leichter mit Menschen in Kontakt und erfahren deutlich schneller etwas über die Kultur des Landes. Ausserdem sind Sie in der Lage, sich dort rasch zurechtzufinden. Sie können beispielsweise Speisekarten, Schilder,
Informationstafeln oder Zeitungen lesen und verstehen.

Nun bedarf es jedoch eines hohen Maßes an Disziplin, wenn Sie eine Sprache ganz allein
mit einem multimedialen Sprachkurs oder einem Lehrbuch erlernen.

Aber warum holen Sie sich nicht gerade denjenigen als Lernpartner mit ins Boot,
der Ihnen am nächsten steht und mit dem Sie sich jeden Tag über Ihre gemeinsamen Lernfortschritte austauschen können?

Zentral: das gemeinsame Interesse am Erlernen der Sprache

Das Wichtigste ist dabei natürlich, dass Sie beide ein gemeinsames Interesse an dieser Sprache haben,
sowie die Motivation und den Wunsch, sie zu erlernen. 

Motivationsfördernd kann hierbei etwa eine gemeinsame bevorstehende Reise sein,
für die Sie sich beide Kenntnisse der dort gesprochenen Sprache aneignen möchten.
Oder natürlich, wenn Sie ein besonderes Faible für ein bestimmtes Land und seine Sprache haben.

Vielleicht haben Sie aber auch Freunde oder Verwandte,
die aus diesem Land stammen und mit denen Sie sich auch in deren Muttersprache unterhalten möchten.

Ihre Motive können aber natürlich durchaus auch unterschiedlich sein
– vielleicht haben Sie persönlich ein berufliches Interesse an der Sprache und Ihr Partner eher ein privates. 

Sie reisen häufig geschäftlich in das Land oder würden gerne für eine bestimmte Zeit dorthin ziehen,
um sich beruflich weiterzuentwickeln, während Ihr Partner eher an Land und Kultur interessiert ist.

Was Sie jedoch hierbei vereint, ist der beiderseitige Wunsch, sich die Sprache anzueignen. 

Ein gemeinsames Interesse – ein vereintes Ziel

Wenn Sie also beide die Sprache wirklich erlernen möchten, sollten Sie sich überlegen,
wie Sie dieses Lernvorhaben am besten umsetzen wollen und welche Ziele Sie damit verfolgen.

Ein gemeinsames Ziel kann dabei etwa darin liegen,
dass Sie bis zu Ihrem gemeinsamen Urlaub über einen Grundwortschatz und über grundlegende Grammatikkenntnisse verfügen.
Mit denen können Sie sich im Land soweit verständigen,
dass Sie nicht auf den Wechsel auf eine andere Fremdsprache angewiesen sind (z.B. Englisch) und trotzdem problemlos zurecht kommen.

Um dieses Ziel zu erreichen, legen Sie einen Plan fest,
wann Sie lernen möchten, z.B. jeweils an drei bestimmten Wochentagen für je 45 Minuten.

 

Schaffen Sie sich Gelegenheiten, die Fremdsprache anzuwenden


Motivieren Sie sich gegenseitig und vereinbaren Sie Gelegenheiten während der Woche,
an denen Sie die Sprache außerhalb des Sprachkurses sprechen und hören.
Sie können beispielsweise Ihr Sonntagsfrühstück dazu nutzen,
ausschließlich in der Fremdsprache miteinander zu kommunizieren oder
sich über Ihre Lernfortschritte oder eventuelle Probleme beim Sprachenlernen auszutauschen.

So können Sie nicht nur etwas von Ihrem Partner lernen,
etwa andere Lernstrategien, sondern ihn auch bei seinem Lernerfolg unterstützen.

 Wenn Sie Freunde haben, die die Fremdsprache ebenfalls sprechen oder gerade lernen, treffen Sie sich mit diesen und vereinbaren, dass Sie sich an diesem Tag mal nicht auf Deutsch unterhalten,
sondern nur die fremde Sprache verwenden wollen.
Ihre Fremdsprachkenntnisse müssen dabei auch noch gar nicht „perfekt“ sein, fehlende Vokabeln oder Wendungen können Sie schnell erfragen und so in einer authentischen Situation lernen.

Lesen Sie mit Ihrem Partner Bücher, Zeitungen, Artikel oder Reiseführer in der Fremdsprache – ob auf Papier oder online.
So trainieren Sie nicht nur gemeinsam Ihren Wortschatz und

Ihr Textverständnis, sondern erfahren als Nebeneffekt auch viel Wissenswertes über das Land, das Sie bereisen möchten.

 


Sie können auch eine Vielzahl von Radiosendern aus Ihrem Reiseland von daheim aus über das Internet hören.
Hier lauschen Sie nicht nur landestypischer Musik, sondern erhalten gleichzeitig auch ein Gefühl für die richtige Aussprache,
Sprachmelodie und für charakteristische Redensarten.
Eine Auswahl an rund 3.000 internationalen Online-Radiosendern finden Sie beispielsweise im Webportal  Surfmusik.

Wenn Sie beide dieselbe Fremdsprache erlernen, werden Sie auch gemeinsam Freude an Filmen in der Fremdsprache haben,
die Sie sich auf DVD ansehen können.
Programmkinos größerer Städte bieten häufig ebenfalls Filme im Original an – vielleicht ja auch in der Sprache, die Sie gerade erlernen. 

Auch die Zubereitung einer typischen Speise aus dem Land, dessen Sprache Sie gerade erlernen,
wirkt motivierend auf Ihr Lernvorhaben.
Wenn Sie nicht selber kochen möchten, können Sie sich nach einer Lernwoche natürlich auch belohnen,
indem Sie in ein Lokal in Ihrer Stadt gehen, das die Küche dieses Landes anbietet. Sie können dort, wenn Sie das wollen,
in der Fremdsprache Ihre Lieblingsspeise bestellen – vielleicht kommen Sie hierdurch ja sogar
mit dem Kellner oder anderen Gästen im Lokal ins Gespräch.

 Wenn Sie möchten, können Sie auch ein sogenanntes Lerntandem mit einem anderen Paar bilden,

welches gerade die deutsche Sprache erlernt und diejenige Sprache als Muttersprache spricht, die Sie gerade erlernen.

Hierbei unterstützen Sie das Pärchen beim Erwerb der deutschen Sprache,
während es Ihnen bei der Fremdsprache zur Seite steht.

Das Konzept des Lerntandems wird auf diesem Blog auch in einem eigenen, ausführlichen Artikel vorgestellt.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und natürlich auch viel Spaß beim gemeinsamen Sprachenlernen mit Ihrer Partnerin oder Ihrem Partner

 Ihre Redaktion von Sprachenlernen24

 
 
 

Über den Autor


Christoph Gollub (34) hat Pädagogik an der Universität Regensburg studiert
sowie ein Zusatzstudium in Interkultureller Handlungskompetenz absolviert und
ist seit dem Jahr 2006 in der Redaktion von Sprachenlernen24 tätig.

 

Zu seinen Aufgaben gehören die Mitarbeit am Sprachenlernen24-Blog, die Entwicklung neuer Sprachkurse und Lernkonzepte,
redaktionelle Arbeiten und die Betreuung laufender Kursprojekte.
An Fremdsprachen spricht er fließend Englisch und Französisch.
Daneben hat er Grundkenntnisse in Spanisch und Polnisch.
Durch die Betreuung verschiedener neuer Sprachkurs-Projekte hat er sich zudem Basiskenntnisse in Arabisch, Hebräisch, Tschechisch und Russisch angeeignet.
Zu seinen privaten Leidenschaften gehören das Reisen, die Musik sowie lesen und Rad fahren.

Beliebteste Artikel dieses Autors:

Über diesen Blog

Wir betreiben diesen Blog seit 2008 als kostenloses Angebot mit vielen, vielen Tipps rund um das Thema „Wie lerne ich eine Sprache?“.

Unser Blog erreicht monatlich rund 20.000 Leser.
Ein Drittel unser Besucher kommt immer wieder auf unsere Seiten und verfolgt unsere Veröffentlichungen regelmäßig.

 

Tipp:  Klick auf die Überschriften und Du wirst sofort weitergeleitet zu Deinem ausgesuchten Thema!

Deutschkurse für Ausländer, Flüchtlinge, Auswanderer, Lehrkräfte, Lernwillige …..

Deutsch lernen für Syrer:
Software zum Deutschlernen mit Menüführung auf Syrisch

„Lernen Sie Deutsch als Fremdsprache wesentlich schneller als mit herkömmlichen Lernmethoden“

 

Deutsch für Syrer lernen

Dieser Kurs ist anders als andere Sprachkurse:

  • Deutsch lernen leicht gemacht:
    Mit diesem Vokabeltrainer lernen Sie in 3 Monaten über 1.300 deutsche Vokabeln.
    Sie erreichen das Niveau A1 und A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens.
  • Die Tagesaufgaben helfen Ihnen schnell Deutsch zu lernen:
    Sie lernen jeden Tag nur 15 bis 20 Minuten.
  • Deutsch lernen und nie wieder vergessen:
    Dieser Deutschkurs arbeitet mit der einzigartigen Langzeitgedächtnis-Lernmethode.
  • Dieser Deutschkurs ist problemlos zu bedienen:
    Der Deutschkurs muss nicht installiert werden.
    Die Software ist besonders benutzerfreundlich.
  • Zufriedene Kunden bestätigen uns:
    Das Deutschlernen mit diesem Kurs macht Spaß!
  • ISBN 978-3-86725-942-2

Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen: A1 A2

درس اللغة الالمانية – التدريب على الكلمات الالمانية: الالمانية للعرب
In unseren Kursen „Deutsch für Syrer“ sind die Software und das Menü komplett auf Arabisch.
تعلم الالمانية
هذا الدرس مميز عن كل الدروس الاخرى:

  • مناسب عند قضاء عطلة في المانيا او للتواصل مع طرف الماني.
  • واجبات يومية مختلفة و مسلية و تشكيلة واسعة من التمارين التفاعلية سيحثونك على متابعة التعلم يوميا. هذا الدرس يعمل بطريقة الذاكرة طويلة المدى المبتكرة من Sprachenlernen24.
  • بفضل المتعلمين النتميزين لدى Sprachenlernen24 يمكنكم ممارسة الالمانية و خلق علاقات صداقة جديدة.

Diese Niveaustufen erreichen Sie mit unseren Kursen:

Deutsch lernen für Syrer Deutsch für Syrer-Sprachkurs bestellen!
(Sie können die Software auf CD-ROM, als Online-Sprachkurs oder zum Download bestellen.)
 

Lernen Sie unsere Software kennen:
So sieht der Deutsch-für-Syrer-Kurs aus

Eines ist klar:
Eine neue Sprache kann man am besten lernen mit Erklärungen in der eigenen Muttersprache.
Aus diesem Grund finden Sie in dieser Software das Menü und alle Anleitungen und Erklärungen auf Syrisch.

Lernen Sie unseren Deutschkurs kennen:
Das ist ein Screenshot aus unserer Deutsch-für-Syrer-Software.

 

Was sind die Vorteile von diesem Deutsch-Sprachkurs?

  • Mit diesem Kurs können Syrer schnell Deutsch lernen:
    Der Kurs ist geeignet für Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene.
  • Sie lernen wichtigen Grundwortschatz:
    Mit dieser Software lernen Sie über 1.300 Vokabeln auf Deutsch.
  • Das finden Sie nur bei Sprachenlernen24:
    Die Menüführung dieses Deutschkurses ist auf Syrisch.
  • Sie lernen mit einer erfolgreichen Methode:
    Mehr als 540.000 Menschen lernen mit unseren Sprachkursen.
  • Das ist die neueste Version der Software:
    Die Software wurde im Februar 2015 komplett überarbeitet.
  • Deutsch lernen immer und überall:
    Sie können den Sprachkurs auf CD-ROM, als Online-Sprachkurs oder auch zum Downloadbestellen.
    Unsere Software funktioniert unter Windows, Linux, Mac OSX, iPad, Android-Tablets undWindows-Tablets.
Deutsch lernen für Syrer Deutsch für Syrer-Sprachkurs bestellen!
ISBN 978-3-86725-942-2
(Sie können die Software auf CD-ROM, als Online-Sprachkurs oder zum Download bestellen.)
 

 

Deutsch lernen mit dieser Software ist motivierend!
Das sind drei von vielen Gründen:

Unsere Software zum Deutschlernen ist sehr motivierend.
Das hat viele Gründe – drei dieser Gründe möchten wir Ihnen hier näher vorstellen:

  1. Das ist einzigartig!
    Nur dieser Sprachkurs arbeitet mit der Langzeitmethode von Sprachenlernen24.
  2. Das macht Spaß!
    Die Tagesaufgaben in diesem Sprachkurs bieten Ihnen jeden Tag neue Tests und Übungen.
  3. Das ist eine tolle Gemeinschaft!
    Über das Forum dieses Sprachkurses haben Sie Zutritt zur großenLerngemeinschaft von Sprachenlernen24:
    Hier können Sie Fragen stellen und neue Kontakte knüpfen.

_____________________________________________________________

 Tipp:  Klick auf die Überschriften und Du wirst sofort weitergeleitet zu Deinem ausgesuchten Sprachkurs!
_____________________________________________________________


Sprachprobleme?
Jetzt nicht mehr!

Hier alle …..
Deutschkurse für Ausländer, Flüchtlinge, Lehrkräfte,
Dolmetscher, Lernwillige etc.

Deutsch für Ägypter lernen | Deutsch für Albaner lernen | Deutsch für Amerikaner lernen | Deutsch für Araber lernen | Deutsch für Brasilianer lernen | Deutsch für Bulgaren lernen | Deutsch für Chinesen lernen | Deutsch für Dänen lernen | Deutsch für Engländer lernen | Deutsch für Esten lernen | Deutsch für Finnen lernen | Deutsch für Franzosen lernen | Deutsch für Griechen lernen | Deutsch für Inder lernen | Deutsch für Indonesier lernen | Deutsch für Isländer lernen | Deutsch für Israelis lernen | Deutsch für Italiener lernenDeutsch für Japaner lernen | Deutsch für Jordanier lernen | Deutsch für Katalanen lernen | Deutsch für Koreaner lernen | Deutsch für Kroaten lernen | Deutsch für Letten lernen | Deutsch für Litauer lernen | Deutsch für Malaysier lernen | Deutsch für Marokkaner lernen |Deutsch für Niederländer lernen | Deutsch für Norweger lernen | Deutsch für Perser lernen | Deutsch für Polen lernen | Deutsch für Portugiesen lernen | Deutsch für Rumänen lernen | Deutsch für Russen lernen | Deutsch für Schweden lernen | Deutsch für Serben lernen | Deutsch für Slowaken lernen | Deutsch für Slowenen lernen | Deutsch für Spanier lernen | Deutsch für Suaheli-Muttersprachler lernen | Deutsch für Syrer lernen | Deutsch für Südamerikaner lernen | Deutsch für Thailänder lernen | Deutsch für Tschechen lernen |Deutsch für Tunesier lernen | Deutsch für Türken lernen | Deutsch für Ungarn lernen | Deutsch für Vietnamesen lernen

__________________________________

copyright©weltsprachenblog